Ausgaben 2010

41. Jahrgang

Ein Maus­klick auf das jewei­lige Titel­bild zeigt eine ver­grö­ßerte Ansicht des Titel­bil­des an.

Unsere Zeit­schrift ist als Abon­ne­ment und auch am Kiosk erhält­lich
Titel­bil­der Bei­träge

HW 06-2010

06–2010
Nov.-Dezember

Edi­to­rial: An ihren (Schat­ten) Taten sollt Ihr sie erken­nen!Andreas Ban­ge­mann
Die Pola­ri­sie­rung der Gesell­schaftProf. Dr. Jür­gen Kre­mer
Der Zins und seine Schat­ten­sei­tenHel­mut Creutz
Wirt­schafts­jour­na­lis­mus und Finanz­kriseWolf­gang Lieb
Wider die Wachs­tums­ideo­lo­giePat Christ
Zwi­schen Anspruch und Wirk­lich­keitAnge­lika M. Wohofsky
Gewalt abbauen durch natür­li­che Boden­ord­nungWil­helm Schmül­ling
Zins­lose Kom­ple­men­tär­kre­diteRoland Rot­ten­fußer
200 Mil­li­ar­den Euro an einem TagDirk Els­ner
Die Kul­ti­vie­rung der Groß­zü­gig­keitPat Christ
Kri­tik des heu­ti­gen Geld­sys­tems uner­läss­lichDer Dritte Weg, Juni 1995
Warum Wirt­schafts­wachs­tum?Josef Hüwe
Leser­briefe

HW 05-2010

05–2010
Sept.-Oktober

Edi­to­rial: Der unsicht­bare Ele­fantAndreas Ban­ge­mann
Armut und Reich­tum drif­ten aus­ein­an­der – Die Rolle der zins­be­ding­ten Umver­tei­lungHel­mut Creutz
Die nächste „Große Idee“Robert Misik
Eine Alter­na­tive zum Ent­kopp­lungs­my­thos: Die Post­wachs­tums­öko­no­mieNiko Paech
Mikro­kre­dite kom­men in Miss­kre­ditAndreas Ban­ge­mann
Armuts­falle Mikro­kre­dite – Selbst­mord wegen 25 RupienGeorg Blume
Warum die Kapi­tal­märkte ver­sa­gen müs­senUtz Rochus
Das umge­kehrte „Robin-Hood-Problem“Andreas Ban­ge­mann
Von Mus­ter­schü­lern zum PIGSAli­cia Rivero
Nir­gendwo mehr Gegen­macht?Pat Christ
Die Orga­ni­sa­tion knap­per GüterAlwine Schreiber-Martens
Kom­men­tar: Aktu­elle Not lin­dern, das aktu­elle Wirt­schafts­sys­tem über­win­denWil­helm Schmül­ling
End­lich freiHel­mut Rein­hardt
Kapi­ta­lis­ti­scher und post­ka­pi­ta­lis­ti­scher Mone­ta­ris­musZitat Prof. Dr. Die­ter Suhr
Leser­briefe

HW 04-2010

04–2010
Juli-August

Edi­to­rial: Eine andere Sicht auf das Geld­sys­temAndreas Ban­ge­mann
Poli­tik gegen Finanz­markt: David gegen Goli­athAndreas Ban­ge­mann
Die Rei­chen, nicht die Grie­chenGün­ther Moe­wes
Nur eine grie­chi­sche Tra­gö­die?Hel­mut Creutz
Rück­blick:Die­ter Suhr
TINA und der KokonPat Christ
Kom­men­tar: Die mor­sche Basis der heu­ti­gen Wirt­schafts­ord­nungWil­helm Schmül­ling
Regio­STAR e.G.: Genos­sen­schaft als Herz­schritt­ma­cher für sozia­les Wirt­schaf­ten in der RegionVero­nika Spiel­bich­ler
„Das Geld ist nie da, wo es gebraucht wird“Ste­fan Fuchs
Streik­auf­ruf der Gewerk­schaf­ten in der KriseFer­di­nand Wenzlaff
Wohl­stand durch Tei­len?Ulrike Hen­ning
Die Staats­schul­den: ein Selbst­be­trugRobert Pawelke-Klaer
Leser­briefe

HW 03-2010

03-2010Mai-Juni

Edi­to­rial: Der freie Markt ist ein Mythos.Andreas Ban­ge­mann
Der Finanz­sek­tor gefähr­det unsere Sicher­heitWolf­gang Ber­ger
Erwi­de­rung auf Hel­mut CreutzMon­e­ta­tive
Dau­er­bren­ner Geld­schöp­fungHel­mut Creutz
Kom­men­tar: Mene­te­kel Grie­chen­landWil­helm Schmül­ling
KAIVAI: Das Stra­te­gie­spiel mit neuem Geld­sys­temHelge Oster­tag
Isla­mi­sche Ban­ken: Zin­sen ver­bo­ten!Josef Hüwe
Mit Geld­an­la­gen die Welt ver­än­dern?Pat Christ
Was ist Social Ban­king?Lothar Loch­maier
Bereit­schaft zu Kauf­boy­kot­ten in finan­zi­el­len Kri­sen­zei­tenHarro Hono­lka
Leser­briefe

HW 02-2010

02–2010
März-April

Edi­to­rial: Geld, der Schlüs­sel für mehr Gerech­tig­keitAndreas Ban­ge­mann
Bar­geld – Geld­um­lauf – Umlauf­si­che­rungHel­mut Creutz
Umlauf­si­che­rung vs. Niedrig-Zins-Politik und Infla­ti­ons­stra­te­gieSimon Bich­lmaier
Wie sich die Liqui­di­täts­ge­bühr sys­tem­kon­form rea­li­sie­ren lässtTho­mas Selt­mann
Soziale Markt­wirt­schaft: Von Beginn an man­gel­hafte Rah­men­be­din­gun­genJosef Hüwe
Die Zei­chen ste­hen gutAmber Sadoor
Suche nach dem Opti­mumPat Christ
GLS-Bank erhält Mikro-Finanzauftrag von Bun­des­re­gie­rungwww.mikrofinanz.de
Warum der Zins auch mora­lisch nicht zu recht­fer­ti­gen istFelix Fuders
Öko­no­mi­sche Bil­dung – Quo Vadis?Chris­tian Schä­fer und Michael Fritz­sche
Von Men­schen getra­gen – Wie Ideen ihre Kraft ent­fal­tenFelix Spira
STADT: MENSCH: HEIMAT – Städ­te­bau­kon­gress mit blin­den Fle­ckenMar­tin Brei­den­bach
Der neo­li­be­ra­len Ideo­lo­gie man­gelt es auch an öko­no­mi­scher Effi­zi­enzAlbrecht Mül­ler
Nicht län­ger taten­los zuschauenSil­vio Gesell
Kom­men­tar: Steu­er­ehr­lich­keit in einem unso­zia­len Staat?Wil­helm Schmül­ling
Rede eines Super­rei­chenGün­ther Möwes
• Leser­briefe

HW 01-2010

01–2010
Januar-Februar

Edi­to­rial: Brem­sen statt beschleu­ni­genAndreas Ban­ge­mann
Die Theo­rie des Unter­neh­mensJür­gen Kre­mer
Lau­da­tio für Nur­ja­han BegumMar­grit Ken­nedy
Der “Erlass-Tag”. Eine Idee von Mar­grit Ken­nedy
Der freie Fall – tut erst am Ende wehAnselm Stie­ber
Mon­e­ta­tive – Geld­schöp­fung in öffent­li­che HandHel­mut Creutz
Kopen­ha­gen und Tahiti. Die Zukunft braucht Visio­nenEric Bihl
Zur Krise auf den inter­na­tio­na­len Finanz­märk­tenGud­run Mül­ler und Alwine Schreiber-Martens
Die Zukunft der Wirt­schafts­wis­sen­schaft. Eine pole­mi­sche (?) Betrach­tungAlex­an­der Schat­ten
Ret­tung des Welt­kli­mas durch Ölpflan­zen­an­bau in der WüsteGer­hard Her­res
Allen­falls noch Muse­ums­wert. Ein Bericht zur Jah­res­kon­fe­renz des Nach­hal­tig­keits­ratsPat Christ
Kom­men­tar: Geld – das Blut der Wirt­schaft – muss flie­ßen!Wil­helm Schmül­ling
Ist es recht, dass Chris­ten Zin­sen neh­men oder zah­len?Gudula Frie­ling
• Leser­briefe